Zur Geschichte der Meeres- und Tiefseeforschung in Westeuropa und den USA

Hoffmann-Wieck, Gerd (2020) Zur Geschichte der Meeres- und Tiefseeforschung in Westeuropa und den USA Tiefsee - Vielfalt in der Dunkelheit. Senckenberg-Buch, 83 . UNSPECIFIED, Stuttgart, pp. 14-22. ISBN 978-3-510-61415-8

[img] Text
Zur Geschichte der Meeres- und Tiefseeforschung in Westeuropa und den USA.pdf - Reprinted Version
Restricted to Registered users only

Download (2704Kb) | Contact

Abstract

Lange galt das Meer als unendlicher Ressourcenraum, den wir Menschen nicht
nachhaltig beeinflussen könnten. Heute wissen wir, dass auch das Meer endlich ist. Es wird diskutiert, ob der Mensch das gigantisch große „Ökosystem Meer" kollabieren lassen könnte. Gleichzeitig wird die Bedeutung der Meere für das Leben auf der Erde nicht mehr bestritten und die Relevanz der Meeresforschung für nachhaltiges gesellschaftliches, politisches und wirtschaftliches Handeln deutlich.

Document Type: Book chapter
Additional Information: Das Buch ist in der GEOMAR-Bibliothek vorhanden.
Keywords: Geschichte, Tiefsee, Meeresforschung, Westeuropa, USA
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > D-DIR Directorate > D-KM Kommunikation und Medien
ISSN: 0341-4108
Date Deposited: 03 Jul 2020 09:11
Last Modified: 03 Jul 2020 09:14
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/50033

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...