Plastikmüll im Ozean: Eine Untersuchung im Fachraum und Freiland

Kruse, Katrin, Knickmeier, Katrin, Kiessling, Tim, Brennecke, Dennis and Bratz, Henrike (2018) Plastikmüll im Ozean: Eine Untersuchung im Fachraum und Freiland Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 29 (165). pp. 23-26.

Full text not available from this repository.

Abstract

Das Thema „Plastikmüll im Ozean“ (vgl. Abb. 1 ) ist in aller Munde. Eine Vielzahl von Organisationen, NGOs und Umweltschutzorganisationen setzt sich seit Jahren aktiv gegen die Plastikflut in unseren Weltmeeren ein. Das Thema erregt die Gemüter und lässt schnell die Frage aufwerfen „Wie konnten wir es so weit kommen lassen?“. Die aktuellen Zahlen und die eigenen Eindrücke, die wir im Urlaub an den Stränden der Nordsee, des Mittelmeeres oder anderer Küstenabschnitte sammeln, deuten darauf hin, dass das bisherige Bemühen noch nicht ausreichend war. In der Kieler Forschungswerkstatt werden seit fünf Jahren Projekte entwickelt, in denen sich Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Aspekten der Pro-blematik des marinen Mülls und seiner Auswirkungen auf marine Lebensgemeinschaften beschäftigen. Neben inhaltlichen Grundlagen werden in den verschiedenen Projekten zum einen das Verständnis für wissenschaftliche Arbeitsweisen gestärkt und zum anderen ein verändertes Umwelthandeln eingeleitet. Diese Ziele konnten zuletzt durch das Projekt „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!“, umgesetzt werden, das im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/17 „Meere und Ozeane“ von der Kieler Forschungswerkstatt gemeinsam mit chilenischen Kollegen entwickelt wurde. In dem Projekt beteiligten sich ca. 6800 Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrkräften an der wissenschaft-lichen Untersuchung zur Erhebung des Müllvorkommens in und an deutschen Flüssen. Das positive Feedback der Teilnehmenden hat gezeigt, dass viele sich bereit erklärt haben, ihr Verhalten zu verändern, Müll zu vermeiden und mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen. Diese Erfahrungen geben Anlass, das Thema weiterhin noch stärker in den Unterricht zu integrieren und nachhaltig anzulegen. Der Beitrag stellt einzelne Bausteine der verschiedenen Projekte der Kieler Forschungswerkstatt vor, die als Unterrichtseinheit in der Schule sowie im Freiland umgesetzt werden können.

Document Type: Article
Research affiliation: Kiel University > Kiel Marine Science
OceanRep > The Future Ocean - Cluster of Excellence
Kiel University
ISSN: 0946-2139
Date Deposited: 22 Oct 2019 14:03
Last Modified: 22 Oct 2019 14:03
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/48044

Actions (login required)

View Item View Item