Entwicklung eines Dashboards für eine Industrial DevOps Monitoring Plattform

Wetzel, David Benedikt (2019) Entwicklung eines Dashboards für eine Industrial DevOps Monitoring Plattform (Bachelor thesis), Kiel University, Kiel, 73 pp

[img]
Preview
Text
bsc_benedikt_wetzel_thesis.pdf

Download (1241Kb) | Preview

Abstract

Die voranschreitende Digitalisierung in der produzierenden Industrie und der Trend hin zur Industrie 4.0 potenziert Nachfrage und Anforderungen an das Monitoring der Produktionsprozesse. In Verbindung mit neuen Ansätzen und Methoden der Softwareentwicklung entstehen neue Forschungsfelder in der Wissenschaft und Handlungsmöglichkeiten aus Perspektive industrieller Stakeholder.
Im Kontext zunehmender Automatisierung industrieller Fertigungsprozesse bilden Dashboardlösungen zur Gewährleistung effektiver manueller Kontrolle eine Schlüsseltechnologie. In dieser Arbeit stellen wir eine Dashboardlösung vor, die Monitoringdaten der Industrial DevOps Plattform Titan vereinheitlicht visualisiert. Titan ist eine verteilte auf microservicebasierende Plattform, die Monitoringdaten aus verschiedenen Bereichen industrieller Produktion erhebt, verarbeitet und darstellt. Titan wird für industrielle Integrations- und Automatisierungsprozesse eingesetzt. Für die Entwicklung einer einheitlichen Dashboardlösung nutzen wir die Analyse- und Monitoringplattform Grafana. Um Grafana als Visualisierungssoftware einsetzen zu können, integrieren wir einen REST Adapter, welcher es ermöglicht, dass Grafana auf verschiedene Microservices der verteilten Titan Plattform zugreift. Zusätzlich integrieren wir das Monitoring- und Datenbanksystem Prometheus in die Titan Plattform. Dazu speichern wir unterschiedliche Metriken über verschiedene Kommunikationswege in Prometheus und greifen über Grafana auf gespeicherte Zeitreihen zu.
Zum jetzigen Zeitpunkt liegt der Fokus des Forschungsprojekts Titan auf dem Monitoring des Energieverbrauchs in Watt. Zusätzlich zum Energieverbrauch integrieren wir in einer Fallstudie Ereignisprotokolldateien einer industriellen Produktionsstätte. Die Anbindung der Produktionsstätte wird nach dem Prinzip des Flow-based Programming modelliert und mit der Titan Flow Engine implementiert.
Die verschiedenen Monitoringdaten stellen wir in mehreren Grafana Dashboards mittels diverser Darstellungsformen dar.
Neben der Anbindung Grafanas an eine verteilte Monitoring Plattform zeigen wir auf, inwiefern von einer Plattform wie Grafana, im Gegensatz zu einer Eigenentwicklung mit Vue.js, profitiert werden kann. In einer Gegenüberstellung des Grafana- und des derzeit eingesetzten Dashboards evaluieren wir unsere Arbeit und stellen anwendungsbezogene Vorteile der jeweiligen Ansätze dar. Grafana bietet insbesondere den Vorteil, flexibler Anpassungsmöglichkeiten, eine Entwicklung mit Vue.js ist hingegen stark individualisierbar und spezifizierbar.

Document Type: Thesis (Bachelor thesis)
Thesis Advisors: Hasselbring, Wilhelm and Henning, Sören
Keywords: Power Consumption, Monitoring, Dashboard, Industry 4.0, Industrial DevOps
Research affiliation: Kiel University > Software Engineering
Kiel University
Projects: TITAN
Date Deposited: 21 Oct 2019 12:49
Last Modified: 21 Oct 2019 12:49
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/48019

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...