Essen wir die Meere leer?

Froese, Rainer (2014) Essen wir die Meere leer? [Public Lecture] In: WissenSchaffen, 13.05.2014, GEOMAR, Hörsaal Ostufer, Kiel, Germany.

[img] Slideshow
WissenSchaffen2014.pptx - Presentation

Download (17Mb)

Abstract

Fisch gehört zu den ältesten Nahrungsmitteln der Menschheit. Von den Flüssen im Landesinneren über die Küstengewässer bis zu den offenen Ozeanen weitete die Fischerei ihre Fanggebiete immer weiter aus. Vor allem im 20. Jahrhundert erfolgte eine rasante technologische Entwicklung auf der Jagd nach neuen Fanggründen. Immer größere Schiffe, immer effektivere Netze wurden und werden eingesetzt. Gleichzeitig musste man gegen Ende des 20. Jahrhunderts auch erkennen, dass die Ressource Fisch nicht – wie lange angenommen – unendlich ist. Mittlerweile hat die weltweite Überfischung dramatische Dimensionen angenommen.

Document Type: Conference or Workshop Item (Public Lecture)
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB3 Marine Ecology > FB3-EV Evolutionary Ecology of Marine Fishes
Date Deposited: 04 Feb 2015 11:57
Last Modified: 06 Aug 2015 08:42
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/27311

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...