Von Riesenwirbel und virtuellen Aalen - der Ozean im Supercomputer

Biastoch, Arne (2014) Von Riesenwirbel und virtuellen Aalen - der Ozean im Supercomputer [Public Lecture] In: WissenSchaffen, 11.11.2014, GEOMAR, Hörsaal Ostufer, Kiel, Germany.

Full text not available from this repository.

Abstract

Bei Wind und Wetter auf dem Arbeitsdeck eines Forschungsschiffes stehen, schwere Messgeräte in den Tiefen der Ozeane verankern und wieder bergen – das ist Alltag für viele Meeresforscher. Doch trotz internationaler Kooperationen lässt die enorme Fläche der Weltmeere meist nur punktuelle oder höchstens regionale Messungen zu. Ein tieferes Verständnis, welche Rolle die Ozeane im Klimasystem spielen, ist mit reinen Messungen oft schwierig. Deshalb arbeiten die sogenannten „messenden“ Ozeanographen eng mit Kolleginnen und Kollegen zusammen, die auf der Grundlage von tatsächlichen Messdaten sowie physikalischen Gesetzen und mathematischen Regeln die Ozeane in Supercomputern modellieren. So lassen sich regional gewonnene Daten in globale Zusammenhänge einordnen und besser verstehen. Und so lassen sich in Vergangenheit und Gegenwart gewonnene Erkenntnisse auch auf die Zukunft übertragen.

Document Type: Conference or Workshop Item (Public Lecture)
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB1 Ocean Circulation and Climate Dynamics > FB1-TM Theory and Modeling
Date Deposited: 02 Dec 2014 10:23
Last Modified: 06 Aug 2015 08:34
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/26087

Actions (login required)

View Item View Item