Das Management von Krankenhausinformationssystemen: Eine Begriffsdefinition

Winter, A.F., Zimmerling, R., Bott, O.J., Gräber, S., Haas, P., Hasselbring, Wilhelm, Haux , R., Heinrich, A., Penger, O.-S., Prokosch, H.-U., Ritter, J., Terstappen, A. and Winter, A. (1998) Das Management von Krankenhausinformationssystemen: Eine Begriffsdefinition Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, 29 (2). pp. 93-105.

[img]
Preview
Text
KIS-Def1998.pdf - Accepted Version

Download (46Kb) | Preview

Abstract

Das Management eines Krankenhauses hat sich zu einem erheblichen Teil mit der Planung, Steuerung und Überwachung der Informationsverarbeitung zu beschäftigen. Es ist erforderlich, dieses Management der Informationsverarbeitung systematisch zu betreiben.

Ziel dieser Arbeit ist es, die begrifflichen Grundlagen zu schaffen, um vorhandene Methoden und Werkzeuge für das Management von Informationssystemen auf ihre Brauchbarkeit für das Management von Krankenhausinformationssystemen prüfen und ggf. neue Methoden und Werkzeuge zielgerichtet
entwickeln zu können.

Das Management von Krankenhausinformationssystemen ist das Informationsmanagement in Krankenhäusern. Es umfaßt das Management von Information, das Management von Anwendungssystemen und das Management von rechner- und nicht-rechnerunterstützter Informations- und Kommunikationstechnik. Es gibt keine strukturellen Besonderheiten bei dem
Management von Krankenhausinformationssystemen gegenüber dem Management anderer großer,
verteilter und heterogener Informationssysteme. Unterschiede ergeben sich allerdings aus den besonderen Aufgaben der Krankenhausinformationssysteme in Patientenversorgung, Forschung und Lehre.

Document Type: Article
Keywords: Krankenhausinformationssysteme
Research affiliation: Kiel University > Software Engineering
Refereed: Yes
Date Deposited: 08 May 2014 22:38
Last Modified: 08 May 2014 22:38
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/24471

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...