M-WISE: Modellierung wissensintensiver Prozesse im Software Engineering

Gronau, Norbert and Hasselbring, Wilhelm, eds. (2006) M-WISE: Modellierung wissensintensiver Prozesse im Software Engineering Gito Verlag, Berlin. ISBN 978-3936771800

[img]
Preview
Text
M-WISE2006.pdf

Download (14Mb) | Preview

Abstract

Im interdisziplinär ausgerichteten Verbundprojekt M-WISE wurde das Ziel verfolgt, Wissensmanagement in der Softwareentwicklung zu fördern und nachhaltig zu verbessern. Dazu wurde eine Methode zur Modellierung wissensintensiver Softwareentwicklungsprozesse entwickelt. In diesem Buch wird die Entwicklung und Validierung dieser Methode und als deren Kern die Modellierungssprache für wissensintensive Prozesse im Software Engineering, kurz KMDL-SE, vorgestellt. Im Gegensatz zu klassischen, operativen Geschäftsprozessen, die sich weitgehend exakt erfassen lassen und reibungslose, konsistente Abläufe beschreiben, bestimmen wissensintensive Prozesse in einem Unternehmen wesentlich, wie z. B. Optimierungspotential realisiert werden kann, auf unvorhergesehene Ereignisse reagiert werden kann und Problemsituationen im allgemeinen gehandhabt werden. Konkret ist es das Ziel der Methode, den Anwendern zu ermöglichen Wissensakquisition, -speicherung, -transfer und -nutzung in der Softwareentwicklung nachzuvollziehen und aktiv zu gestalten.

Document Type: Book
Keywords: Wissensintensive Prozesse, Software Engineering
Research affiliation: Kiel University > Faculty of Engineering > Department of Computer Science > Software Engineering
Date Deposited: 18 Feb 2012 06:05
Last Modified: 20 Sep 2013 08:21
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/14649

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...