Interoperabilität für Informationssysteme im Gesundheitswesen

Pedersen, Susanne and Hasselbring, Wilhelm (2004) Interoperabilität für Informationssysteme im Gesundheitswesen Informatik Forschung und Entwicklung, 18 (3--4). pp. 174-188. DOI 10.1007/s00450-004-0146-8.

[img]
Preview
Text
IFuE2004.pdf - Accepted Version

Download (271Kb) | Preview

Supplementary data:

Abstract

Eine Vernetzung der Dienstleister im Gesundheitswesen wird aus Effizienzgründen immer wichtiger. Schwierigkeiten bereitet jedoch die Interoperabilität, womit die korrekte Kommunikation von beteiligten Softwaresystemen verschiedener Herkunft gemeint ist. Dieser Beitrag konzentriert sich auf die Interoperabilitätsproblematik auf der Ebene der Anwendungsarchitekturen. Mit Hilfe von Standards und Integrationstechniken bemühen sich verschiedene Lösungsansätze die Heterogenität zu überwinden, die einer umfassenden Interoperabilität im Wege steht. Die Frage, die sich uns in diesem Zusammenhang nun stellt ist, ob diverse Standards im Gesundheitswesen sinnvoll kombiniert werden können bzw. zwischen ihnen vermittelt werden kann. In diesem Artikel stellen wir die Grundzüge einer Architektur vor, die auf der Basis von Standards eine institutionsübergreifende Interoperabilität im Gesundheitswesen ermöglichen soll. Die Strukturen der relevanten Standards werden einheitlich als Instanzen des Meta-Object Facility (MOF) spezifiziert und dann geeignet zueinander in Beziehung gesetzt. Die resultierenden Modelle und Metamodelle bilden einen Leitfaden zur Strukturanalyse der Standards und helfen so beim Entwurf der Transformationen zwischen den verschiedenen Standards. Architektur und Metamodelle dienen als Grundlage für eine prototypische Implementierung am Beispiel des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen zur Evaluation des vorgestellten Konzeptes.

Document Type: Article
Keywords: Integration, Interoperabilität, Interoperability, Medical Communication, Medical Documentation, medizinische Dokumentation, medizinische Kommunikation, Standard, Standards
Research affiliation: Kiel University > Software Engineering
Refereed: Yes
DOI etc.: 10.1007/s00450-004-0146-8
Date Deposited: 18 Feb 2012 06:06
Last Modified: 09 Apr 2014 21:37
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/14584

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...