Augen und Hände in der Tiefe - Forschungsroboter, Tauchboot und weitere Forschungsgeräte des IFM-GEOMAR

Abegg, Friedrich (2011) Augen und Hände in der Tiefe - Forschungsroboter, Tauchboot und weitere Forschungsgeräte des IFM-GEOMAR [Public Lecture] In: Wissen schaffen, IFM-GEOMAR Kiel, 08.11.2011, Kiel.

Full text not available from this repository. (Contact)

Abstract

Die Oberfläche des Mondes ist besser untersucht als unsere Ozeane‘ ein häufig genutztes Zitat zeigt den großen Wissensrückstand der Menschheit über den größten Lebensraum auf der Erde, den Ozean.
Am IFM-GEOMAR werden für die detaillierte Untersuchung des Meeresbodens verschiedene Geräte wie autonome Fahrzeuge, ein bemanntes Tauchboot und Tauchroboter wie das ROV KIEL 6000 eingesetzt.
Das ROV KIEL 6000 ist ein großes, elektrisch betriebenes Work Class ROV (Arbeitstauchroboter, ROV= Remotely Operated Vehicle). Der Roboter taucht, von einem Forschungsschiff aus eingesetzt, ferngesteuert bis zu einer maximalen Tauchtiefe von 6000m selber hinab. Am Meeresboden werden, aus dem Kontrollcontainer gesteuert, wissenschaftliche Experimente ausgeführt, Geräte abgesetzt oder mit verschiedenen Hilfsmitteln Proben vom Meeresboden entnommen.
Der Vortrag wird sich auf die Tauchroboter konzentrieren und neben der Beschreibung der Technik Bilder aus den verschiedenen Einsatzgebieten und ausgewählte filmische Beispiele der Arbeit am Meeresboden zeigen.

Document Type: Conference or Workshop Item (Public Lecture)
Keywords: Meereswissenschaften; Meerestechnologie; Udnerwater vehicles
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > ZE Central Facilities > ZE-FS Research Vessels
Refereed: Yes
Date Deposited: 10 Feb 2012 12:04
Last Modified: 22 Feb 2012 15:14
URI: http://eprints.uni-kiel.de/id/eprint/13676

Actions (login required)

View Item View Item